wandern mit kindern

Direkt zum Seiteninhalt

Zum Schwarzsee

Wenn wir mit der Bahn ankommen, gehen wir von der Station haoch zur Kantonsstrasse. Hier steht das Hotel Kulm und eine Tankstelle mit zugehörigem Bistro, das von den EInheimischen stark frequentiert wird. Der klassische Weg folgt quasi rechts entlang der Kantosstrasse. Er ist nicht zu empfehlen, da die Strasse laut ist. Nur im Winter ist er ok, da gepfadet und der Schnee etwas den Lärm scluckt. Dieser Weg ist auch kinderwagentauglich.
Der andere Weg geht zuerst Richtung Todalp/Parsennhütte. Nach dem ersten Bauernhof biegt der Weg rechts ab und geht über die Wiese zur Wasserfassung. Dieses Wasser wird in Davosersee geleitet. Hier steigt der Weg leicht an zum gut sichtbaren Wegweiser. Von hier geht es dann weiter Richtung Laret. Der Blick ist sehr schön, leider stört auch hier der Verkehrslärm der Kantonstrasse. Unterhalb des Büdemjis biegen wir rechts ab und folgen dem Wanderweg ins Laret. Der Schwarzsee im Laret lädt zu einer grösseren Pause ein. Der Einlauf des Baches auf der Nordseite ist gut zum Stauen. Alternativ könnte man beim Budemji auch etwas hochsteigen und dann oberhalb vom Ried zur Bahnstation Davos Laret hinabsteigen.

Start

Davos Wolfgang

Ziel

Davos Laret

Höhendifferenz

↓100  Höhenmeter

Kartenlink

geo.map

Zurück zum Seiteninhalt