Direkt zum Seiteninhalt

Walensee GL

 
21.5.2020 (Auffahrt) Zu viert fahren wir in der erten Klasse (Corona - der Zug ist voll und die Leute ziemlich unterschiedlich eingestellt) nach Mühlehorn. Wir steigen durchs Dorf hoch zum Hof Tobel. Hier hat es Lamas, Ziegen Katzen, Schweine, Wollhaarschweine, Hühner, schöne Hähne, Pferde und herzige Katzen, denen es hier allen sehr wohl zu sein scheint. Ein Kleintierzoo ist ein Dreck dagegen. Weiter geht es die Strasse nach Filzbach querend nach Vortobel uns schon sind 200 Höhenmeter geschafft. Mehr oder weniger die Höhe haltend geht es nun über Wiesen Richtung Müslitobel. Die Sicht auf den Walensee gefällt. Im Müslitobel geht es wieder rund 150 Höhenmeter aufwärts und dann im Wald wieder leicht abwärts bis zum Punkt 712. Nun steigen wir eine Forststrasse hoch. Unterhalb des Chammswaldchopf verlassen wir den breiten Weg und wandern ins Murgtal hinein. Eindrücklich wie steil es hier hinunter geht. Beim Punkt 769 treffen wir auf die Strasse des Murgtals. Hier hat es nun Autos. Es scheint viele Ausflügler zu haben. Wir wandern der wilden Murg entlang das Tal hinunter. In Murg selber verpassen wir den Zug um einige Minuten und springen dafür in den Unterhosen in den kalten See.


Start

Mühlehorn

EZiel

Murg

Höhenmeter

je ca 600m

Kartenlink

geo.map

Zurück zum Seiteninhalt