wandern mit kindern

Direkt zum Seiteninhalt

Wagerten

8.9.2018 Mit dem Rufbus von Armin Fischli fahren wir von Näfels hinauf zum Obersee. Der Parkplatz ist voll. Wahrscheinlich zieht es viele Wanderer auf den Rautispitz. Wir wandern aber in die andere Richtung und werden bis kurz vor Schluss keine anderen Wanderer sehen. Unsere Weg führt uns durch den verwunschenen Niederseewald hinauf zum Lochberg. Von dort folgen wir zuerst der Fahrstrasse Richtung Boggenberg. Beim Bauernhof Boggenberg verlassen wir die Strasse und wandern über hübsche Wiesen und durch eine kleine Moorlandschaft zur Rossweid. Von der Rossweid geht es nun hinunter ins Schwändital. Wir passieren den Schattenstaffel, den Sonnenstaffel und kommen dann zur WInteregg. Hier zweigen wir rechts ab und wandern zur Lochegg. Oberhalb der Lochegg machen wir im Schatten der Bäume Mittagspause. Kurz nach unserer Pause treffen wir auf einem Jäger, der mit der Waffe im Anschlag in der Wiese liegt. Trotzdem unterhalten wir uns lange und nett mit ihm. Wir wissen nun mehr über Gemse und Bergschuhe. Entlang der Felswand des Wageten wandern wir zur Wänifurggel. Nun geht es sehr steil hinunter, Bei Nässe wäre es hier gefährlich. Unten im Niederurnental sind wir froh um die Fahrstrasse die uns zur Seilbahnstation Morgenholz bringt.
Auf dem Heimweg springen wir in der schönen Holzbadi von Wädenswil noch schnell in Zürichsee.

Start

Obersee, Restaurnat

Ziel

Seilbahn Morgenholz

Auf-, Abstieg

800 hinaur, 700 hinunter

Kartenlink

admin.map

Zurück zum Seiteninhalt