wandern mit kindern

Direkt zum Seiteninhalt
Zürich > Umland

Uetliberg

19. Januar 2014 Nebel hängt über dem Mittelland. Ein Blick auf die Webcam des Uetliberg verspricht zumindest den Blick auf einige blaue Himmelsstücke. Mit dem Tram 13 geht es bis zur Endhaltestelle Albisgüetli. Wir nehmen den Laternenweg. Die Laternen sind nummeriert, was die Kinder motiviert.  Zuerst steigt der Weg moderat an. Dann wird er etwas steiler. Der Weg ist breit und gepflegt. Turnschuhe genügen vollkommen. Oben auf dem Gratweg sind wir bei der Laterne Nummer 25 angelangt. Der Nebel lichtet sich langsam. Leider ist der Himmel ob uns bewölkt. Nun geht es am Uto Staffel vorbei und dann hoch zum Uetliberg. Vom Turm aus sehen wir in der Ferne die Berg in der Sonne stehen.
Es ist kühl auf dem Turm. Wir steigen hinunter und spazieren runter zur Uetlibergbahnstation. Hier hat es einen grossen Kinderspielplatz.


Update 23. November 2014 Wieder liegt zäher Nebel über der Stadt. Dieses Mal scheint die Sonne auf dem Üetlibeg und es ist angenehm warm. Dem entsprechend viele Leute sind unterwegs. Da es so schön ist, verlängern wir unseren Spaiergang und wandern via Restaurant Jurablick zur Bahnstation Ringlikon die leider schon im Nebel liegt.

Start

Albisgüetli

Ziel

Uetliberg

Höhenmeter

↑ 350, ↓ 50

Kartenlink

geomap


Zurück zum Seiteninhalt