wandern mit kindern

Direkt zum Seiteninhalt
blick vom bärenhag

Churer Rheintal

Das Churer Rheintal ist verkehrstechnisch gut erschlossen. Im Winter ist es oft nebelfrei und besonders viel Schnee liegt meist auch nicht. Ein ideales Wandergebiet, wenn Skifahren zu aufwändig ist.

Fürstenwald

von Trimmis nach Chur

↑ 200 Höhenmeter
↓ 100 Höhenmeter

Kleinkinderwanderung nach Chur

Herrschaft von Landquart nach Fläsch kaum Steigungen WInterwanderung durch Weinberge, wenn sonst Nebel bzw. Schnee liegt

Fadärastein

von Malans nach Seewis

↑ 600 Höhenmeter
↓ 200 Höhenmeter

Winterwanderung auf den Spuren Salis

Auf den Spuren von Heidi von Jenins nach Maienfeld ↑ 600 Höhenmeter
↓ 650 Höhenmeter

auf den Spuren von Heidi hinauf auf den Ochsenberg
Malanser Heuberg von und nach Malans ↑ 650 Höhenmeter
↓ 650 Höhenmeter
Rundwanderung oberhalb Malans
Caspus
von und nach Jenins
↑ 800 Höhenmeter
↓ 800 Höhenmeter
Winterwanderung vorbe an Neu Aspermont hoch auf zu sonnigen Wiesen

Wynegg - Neu Aspermont

von Malans nach Jenins

↑ 500 Höhenmeter
↓ 500 Höhenmeter

zwei Burgen im Winter

Benis Boden

von Tamins nach Felsberg

↑ 350 Höhenmeter
↓ 450 Höhenmeter

zum Frühlingsanfang erste Blumen und Schmetterlinge

Katzenburg  Bärenhag

von Haldenstein nach Untervaz

↑ 500 Höhenmeter
↓ 500 Höhenmeter

tolle Burgen und Spuren der Calandawölfe

St. Margareten-
berg
- Piazlun

von Mastrils nach Furggels

↑ 600 Höhenmeter

bzw 850 Höhenmeter
↓ 100 Höhenmeter bzw 350 Höhenmeter

steil hinauf im November - eine typische Nebelfluchtwanderung mit grossartigem Aussblick

Seselchopf

von Mastrils nach Untervaz

↑ 500 Höhenmeter
↓ 650 Höhenmeter

Früh Frühlings- wanderung mit Top Rastplatz

Tarviersch

von Mastrils nach Untervaz

↑ 170 Höhenmeter
↓ 300 Höhenmeter

Winterwanderung im meist sonnigen und schneearmen Rheintal

Fläscherberg

von Balzers nach Fläsch

↑ 500 Höhenmeter
↓ 500 Höhenmeter

vom Ländle über militärisches Gebiet in die Herrschaft

Rheintaler Höhenweg von Sargans nach Malanserberg (Seilbahn Alvier)
↑ 600 Höhenmeter
↓ 100 Höhenmeter
schöne Frühlingswanderung mit Feuerstelle und Heidispielplatz - eigentlich im St. Galler Rehintal
Caral
von Obersays nach Valzeina
↑ 700 Höhenmeter
↓ 700 Höhenmeter
schattiger Aufstieg, schöner Aussichtsberg und tolle Postautoverbindimg
Sunntigberg
von und nach Obersays
↑ 950 Höhenmeter
↓ 950 Höhenmeter
breite Alp- Forststrassen, zuoberst einsam und wunderschön
Lenzerheide Panoramaweg von Lenzerheide nach Parpan
↑ 500 Höhenmeter
↓ 500 Höhenmeter
Panoramwanderung durchs Skigebiet
Churerjoch von Parpan naoch Tschiertschen
↑ 500 Höhenmeter
↓ 600 Höhenmeter
beliebte einfache Wanderung durch eine liebliche Landschaft an Restaurants vorbei zum schönen Aussichtpunkt Churerjoch

Grida

von Churwalden nach Passugg

↑ 200 Höhenmeter
↓ 700 Höhenmeter

weisse Berge, blühende Obstbäume

Mittagplatte

von Valzeina nach Igis

↑ 250 Höhenmeter
↓ 800 Höhenmeter

Hoch zum Sendeturm und steiler Abstieg

Dreibündenstein von Feldis nach Brambrüsch
↑ 700 Höhenmeter
↓ 600 Höhenmeter
Panoramawanderung Achtung oft zu viele Leute unterwaegs - tolle Lutseilbahnfahrten

Nesselböden

von Brambrüsch nach Chur

↓ 1000 Höhenmeter

einsame Gegend ob Chur, oft gesperrt wegen Felsturz!

Zurück zum Seiteninhalt