wandern mit kindern

Direkt zum Seiteninhalt
Gasi Laret

Schwarzseealp

Wieder einmal starten wir eine unseren Wanderungen in Davos Laret. Heute wollen wir in einem grossen Bogen hoch zur Schwarzseealp. Von der Station Davos Laret wandern wir zuerst in Ried. Nachdem wir im Ried ein kleines Bächlein überquert haben, steht kurz darauf am Wegrand ein Wegweiser der uns dem Weg zuerst leicht hoch zum Hinteren Zug weist. Dieser Weg ist wenig begannen und führt zuerst über eine sehr schöne Waldlichtung und dann durch den Wald. Wir finden viele Walderdbeeren.
Nachdem wir uns am Brunnen bei den Häusern im Hinteren Zug etwas erfrischt haben, geht es nun auf der Schlittelbahn der Gotschnabahn hoch zum Gotschnaboden. Das Natursträsschen führt parallel zur Freeride Piste der Mountain Biker. Die waghalsigen Sprünge der Biker begeistern Kinder und Erwachsene. Sie lenken von dem für uns Erwachsenen etwas trostlosen Aufstieg unterhalb der Gotschnabahn ab. Vom Gotschnaboden geht es nun leicht steigend hinüber zur Schwarzseealp. Kurz vor der Schwarzseealp machen wir am Waldrand eine Rast. Nach etwas Anlaufschwierigkeiten spielen die Kinder ausgiebig.
Nun teilt sich der Weg. Diejenige die nach Davos orientiert sind, wandern mit Vorteil rüber zur Schwarzseealp. Von dort geht es via Büdemji runter ins Unter Laret. Hier fährt zumindest im 2013 jede halbe Stunde ein Bus nach Davos.
Wer nach Kloster möchte wandert runter via Schöni, Ried zur Bahnstation Laret. Hier lohnt es sich zuvor den Fahrplan zu konsultieren. Die Züge fahren nur alle zwei Stunden.

Start

Davos Laret

Ziel

Davos Laret

Höhenmeter

↑  450 Höhenmeter
↓  450 Höhenmeter

Kartenlink

geomap


Zurück zum Seiteninhalt