wandern mit kindern

Direkt zum Seiteninhalt

Rotbergegg

 
4.2.2018 Heute machen wir eine Wanderung, die wir aus der NZZ am SOnntag haben. Sie ist dort eigentlcih schon gut beschrieben. Falls der Link nicht mehr funktionert eine kurze Beschreibung:
Mit dem Postauto fahren wir nach Villigen. Bei der Station Vor Tor steigen wir aus und wandern gleich zum römischen Weinberg hinauf. Weiter geht es unterhalb einem eindrücklichen Kiesförderband hinauf zu den schönen Wiesen des Rotbergs. Oben auf der Rotberegg hat es einige Feuerstelle. Heute ist es aber kalt und neblig - so steigen wir gleich ab ins Dörfchen Mandach. Leicht steigend geht es weiter zum Redlisacher. Hier hat es einen kleinen feinen Modelflugplatz. Kurz nach dem Riedlisacher biegen wir in den Wald ab und wandern zu den Eidgenossenhäuser, vor welchen ein grosser Hund kräftig bellt. Wir sind froh, zweigt der Wanderweg wieder links ab und müssen wir nicht näher am Hund vorbei. Bei Sibeweg treffen wir auf einige Reiter und ganz in der Nähe werden Bäume gefällt, Bald darauf sind wir in Leibstadt. Hier zeigt sich die SOnne. Der Bus nach Konstanz ist ein Rufbus. Man muss ihn 30 Minuten vor Abfahrt reservieren - wir haben das übersehen und haben dafür den nahen Volg mit einem grossen Wochenendeinkauf beglückt.

Start

Villigen

Ziel

Leibstadt

Höhenmeter

↑ 370m  ↓ 400m

Kartenlink

admin.map
Zurück zum Seiteninhalt