Neu Schauenburg - wandern mit kindern

Direkt zum Seiteninhalt

Neu Schauenburg

Schweiz > Jurabogen

Neu Schauenburg

18.3.2017 Wir fahren mit der Bahn nach Liestal. Dort wandern wir durch ein schönes Einfamilienhausquartier zum Tierpark Weihermättli. Pferde, Meerschweinchen, Hirsche, Schafe, Moschusochsen, Schildkröten etc. können bestaunt werden. Es niesselt leicht und wir haben den Park für uns. Nachdem wir uns auch von den süssen Lämmer verabschiedet haben, hört es auf zu regnen. Wir haben heute wohl den einzigen trockenen Ecken auf der Alpennordseite gefunden. Die eingepackten Regenschirme können im Rucksack bleiben. Die Wanderung geht via Brüellmatten, Bienenberg (Hotel und Restaurant) hoch zur Ruine Neu Schauenburg. Diese Runien ist leider für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Wir wandern weiter nach Egglisgraben hinunter nach Zinggibrunn. Von dort geht es durch Wienberge hinunter nach Muttenz. Hier kann man entweder im Dorf das tram nehmen oder noch zehn Minunten hinunter zum Bahnhof gehen.

Start

Liestal

Ziel

Muttenz

Höhenmeter

↑ 300 Höhenmeter
↓ 320 Höhenmeter

Kartenlink

geo.map

Zurück zum Seiteninhalt