Direkt zum Seiteninhalt

Favoriten nach Jahreszeiten

Winter
Schlittelberg Hörnlivon und nach Steg

↑ 450 Höhenmeter
↓ 450 Höhenmeter

toller Schlittelberg im Tösstal, Frühaufsteher entkommen den Massen

Schlitteln St. Meinradvon und nach Luegeten Pfäffikon ↑ 450 Höhenmeter
↓ 450 Höhenmeter

coole Schlittelstrecke
Achtung Autos!
Kleinkind Klassiker

vom Faltigberg nach Wald

↓ 150 Höhenmeter

"böbeln" auf unberührten Schneehängen

Tarvierschvon Mastrils nach Untervaz ↑ 170 Höhenmeter
↓ 300 Höhenmeter
kleine Wanderung im meist sonnigen und schneearmen Rheintal
Schlitteln auf dem Bachtelvon und nach Hinwil 450 Höhenmeter der Schlittelberg im Kanton Zürich, abwechslungreicher Aufstieg, tolle Abfahrt
Meierhöf

von Davos Wolfgang nach Davos Dorf


↑ 170 Höhenmeter
↓ 300 Höhenmeter

gepfadete Winterwanderung etwas abseits vom Trubel von Davos - auf beide Seiten verlängerbar

Küsnachtertobel

von der Forch nach Küsnacht


↓ 300 Höhenmeter

gut zum Auslüften der Kinder

Frühling
Vom Winter in den Frühling
von Tschamut nach Disentis

↑ 100 Höhenmeter
↓ 600 Höhenmeter

Schnee, Krokus Frühlingswiesen (bei zuviel Schnee nicht möglich!)

Hüttchopf

von Fischental/Gibswil

nach Fischental/Steg

↑ 500 Höhenmeter
↓ 500 Höhenmeter

eigentlich zu jeder Jahreszeit ein Tipp! Im Frühling aber besonders reizvoll, da die echten Berge noch im Schnee liegen

Lützelsee
Stäfa, Mühlehölzli nach Wolfshausen
↓ 110 Höhenmeterkleine Wanderung über Frühlingswiesen mit Sicht auf verschneite Gipfel (gute Feuerstelle)
Vom Shilsee zum Wägitalerseevon Euthal nach Innerthal ↑ 550 Höhenmeter
↓ 530 Höhenmeter
Klassiker von See zu See (hübsche Feuerstelle unterhalb Eggstoffel)
Walensee

von Quinten Au nach Walenstadt


↑↓ 400 Höhenmeter

sobald kein Schnee mehr liegt am Sonnenahng des Walensees. Wärem und Vorfrühling geniessen (später zu viele Wanderer!)

Blick auf Gösgen

von der Salhöhe nach Lostdorf


↑ 300 Höhenmeter
↓ 600 Höhenmeter

gut schöne Aussichten, tolle Feuerstelle für die ersten Cervelats des Jahres

Sommer
Zum Cholerbach
von Fischental nach Bauma

↑ 250 Höhenmeter
↓ 350 Höhenmeter

Tösstalwanderung in ein schattiges, einsames Tobel

Dürrspitz

von Gibswil nach Wald

↑ 450 Höhenmeter
↓ 550 Höhenmeter

Tösstalerberg mit lauschigem Tobel (Brätelstellen, Bach zum spielen)

Wildmadfurggelivon Mettmen nach Ämpächli ↑ 700 Höhenmeter
↓ 800 Höhenmeter
Kklassische Spätsommerwanderung im Glarnerland - in heissen Sommer kann man in  den Seen baden
Flesspassvom Berghaus Vereina nach Röven, Flüelapassstrasse ↑ 500 Höhenmeter
↓ 600 Höhenmeter
alpine Wanderung durch sehr schöne Landschaft
Higlight: Bad im Bergsee
Grialetsch
vom Dürrboden nach Chant Sura
↑ 620 Höhenmeter
↓ 500 Höhenmeter
alpine Wanderung zu SAC Hütte, Felsen und Bergseen
3 tägige Wanderung im Schanfigg

von den Fideriser Heuberge via Mattlishorn/Seta nach Conters


1.  Tag:   

↑ 460 Höhenmeter

↓ 700 Höhenmeter
2.  Tag:

↑ 450 Höhenmeter
↓ 300 Höhenmeter
3.  Tag:

↑ 200 Höhenmeter
↓ 500 Höhenmeter

mehrtägige Wanderung mit Übernachtung in gepflegten Berghäusern. Durch den Verzicht auf die beiden Berge kann die Wanderung problemlos gekürzt werden, und ist somit auch für wandererprobte Kindergärtner gutgeeignet.

weitere Mehrtäger

Fuorcla Radöntvon und nach Abzweigung Schwarzhorn je 550 Höhenmeterim heissen Sommer kalte Badeseen in alpiner Landschaft - schöne Bachöäufe zum Stauen
Drei Sandsträndevon Point du Grouin nach Plage du Guesclin etwas auf und abwer im Sommer lieber badet als wandert
Berglimattsee

von und nach Mettmen

je 550 Höhenmeter

Frühsommerwanderung vorbei an Kletterfelsen zum Berglimattsee

Herbst
Sidelhorn
von und nach Grimselpasshöhe

↑ 600 Höhenmeter
↓ 600 Höhenmeter

eindrückliche Besteigung eines Gipfels im Grimselgebiet, das uns im Herbst immer wieder aufs Neue verzaubert

Wanderung im Klöntal

von Rohdannenberg nach Schwändeli

↑ 900 Höhenmeter
↓ 700 Höhenmeter

anstrengende/relativ einsame Wanderung über schöne Alpweiden

Wildspitz
von Sattel nach Arth Goldau
↑ 800 Höhenmeter
↓ 1000 Höhemeter
Überschreitung des Rossberg für wandererprobte Kinder
Jöriseen

von Wägerhus nach Röven (beides Bushaltestellen an der Flülastrasse)


↑ 620 Höhenmeter
↓ 950 Höhenmeter

tolle Bergtour zu wunderschönen

Bergseen (Variante für kleine Kinder See oberhalb der Flülastrasse)
Davoser Alpentourvom Davoser Spital nach Davos Glaris ↑ 500 Höhenmeter
↓ 600 Höhenmeter
besonders zu empfeheln, wenn die Rinder nicht mehr auf den ALpen sind
Chrützvon Stels nach St. Antönien ↑ 600 Höhenmeter
↓ 600 Höhenmeter
der Aussichtsberg im Prätigau,
Drosbüelvon und nach Schuders ↑ 730 Höhenmeter
↓ 730 Höhenmeter
im Herbst hört und sieht man hier die Hirsche röhren
Berner Bauernhäuser und der grösste Wasserfall des Emmentals

von Madiswil nach Riedtwil

↑↓ ca. 4000m stetes auf und ab

sobald in den Bergen Schnee liegt eine lohnende Alternative: längere Wannderung über Hügel, die Wanderung endet im Mutzgraben mit schönem Wasserfall

Zurück zum Seiteninhalt