wandern mit kindern

Direkt zum Seiteninhalt
Guraletsch


7.8.2017 Mit dem Postauto geht es durch einen eindrücklichen Tunnel von Vals hoch nach Zervreila. Von dort wandern wir hoch zum Guraletschsee und dann weiter an Mutterkühen vorbei zum Ampervreilsee. Von hier steigen wir ab nach Ampervreila und dann zurück nach Zervreila. Für die Wanderung ist mit vier bis viereinhalb Stunden zu rechnen. Die Seen und die Aussicht sind sehr schön. Bis zum Guraletschsee hatte es für unserern Geschmack zu viele Leute.


Start

Zervreila

Ziel

Zervreila

Höhenmeter

↑ 600 Höhenmeter
↓ 600 Höhenmeter

Kartenlink

geo.map

Zurück zum Seiteninhalt