wandern mit kindern

Direkt zum Seiteninhalt

Chummeralp

23.12.2015 Mit dem Davoserbus fahren wir nach Glaris Mühle. Von hier aus startet unsere kurze Wanderung hoch zur Chummeralp. Ein Tag vor Weihnachten liegt kaum Schnee, es ist verhältnismässig warm und die Sonne scheint vom blauen Himmel. Zu Beginn der Wanderung im Lerchenwald kämpfen wir noch mit einigen vereisten Stellen, die wir aber gut umgehen können. Bald sind wir auf dem Alpsträsschen. Auch hier hat es ab und zu vereiste Stellen, denen wir aber gut ausweichen können. Oben auf der Chummeralp setzen wir uns vor eine Hütte und geniessen die Sonne, die Schocki, das Fanta und den Blick auf die Berge. Dieses Jahr hat es wirklich wenig Schnee! Zurück nehmen wir den gleichen Weg, da wir kein Risiko mit vereisten Wegen eingehen wollen – alternativ zum Beispiel im Sommer würde sich auch der Weg via Tscheierna anbieten.

Start

Davos Glaris (Mühle)

Ziel

Davos Glaris (Mühle)

Höhenmeter

↑  450 Höhenmeter
↓  450 Höhenmeter

Kartenlink

geomap

Zurück zum Seiteninhalt