wandern mit kindern

Direkt zum Seiteninhalt
Schweiz > Jurabogen

Blattepass

30.3.2017 Von Grellingen steigen wir via Junggerenholz hinauf zur Eggflue. Die letzten 50 Höhenmeter sind recht steil. Oben auf der Flue folgen wir dem Grat hinunter zum Blattepass, wo es eine tolle Feuerstelle hat. WIr wandern weiter zur Ruine Frohberg. Unter der Runie machem wir Pause und geniessen die Frühlingssonne, während die Kinder die paar Mauern auf dem Hügel besuchen.

Weiter geht es schön oberhalb des sonnigen Weinbergs hinunter zur Strasse und dann gleich wieder hinauf an Wasserfall und steinzeilicher Höhle vorbei zur eindrücklichen Runine Schalberg. Auch hier hätte es eine Fuerstelle. Bei dieser Burg kann man sich die ehemaigen Gebäude gut vorstellen. Wir wandern wieder dem Grat entlang zur Ruine Münchsberg. Hier stehen nur noch ganz wenige Mauerreste. Von der Runie steigen wir ab nach Pfeffingen und von dort durch die Agglomeration zum Bahnhof Aesch.

Start

Grellingen

Ziel

Aesch BL

Höhenmeter

↑ 420 Höhenmeter
↓ 400 Höhenmeter

Kartenlink

geo.map

Zurück zum Seiteninhalt