wandern mit kindern

Direkt zum Seiteninhalt
Junge mit Stock im schneelosen WInter

Altberg

Nordwärts verlassen wir Weiningen und queren das Langenmoos. Danach steigt der Weg stetig an. Wir waren an einem Sonntagmorgen im Winter unterwegs und staunten nicht schlecht über die vielen lauten Flugzeuge über unseren Köpfen, die zum Greifen nah waren. Unterhalb der Naturfreundehütte wird der Weg steiler. Auf dem Altberg hat es ein Restaurant und einen schönen Aussichtsturm. Wir wandern weiter dem Grat entlang hinunter nach Würenlos. Oberhalb von Würenlos hat man einen überraschenden Blick auf die Einkaufszentern von Spreitenbach.


Update 9.1.2015 Nass und grau ist es heute. Es ist sicher sohon fünf sechs Jahre her, als wir das letzte Mal den Altberg bestiegen haben. Damals war es noch eine Wanderung - heute eher ein Auslüften. Nach dem wir auf dem Turm waren - zuoberst gab es Schneeflocken - wandern wir dieses Mal hinunter nach Oetwil. Da der Regen aufgehört hat, wandern wir noch der Limmat entlang durch den sog. Agglopark nach Spreitenbach, was eher langwielig ist.

Start

Weiningen

Ziel

Würenlos/Spreitenbach

Höhenmeter

↑ 200m  ↓ 200m

Kartenlink

map.admin

Zurück zum Seiteninhalt